Geschichte von OLYNTH®

Geschichte von OLYNTH® Geschichte von OLYNTH®

OLYNTH® – Das Familienschnupfenmittel seit 1980

Bereits seit vielen Jahren steht OLYNTH® für schnelle Hilfe für Schnupfengeplagte in ganz Deutschland.

OLYNTH®

  • bietet schnelle, zuverlässige und gut verträgliche Lösungen
  • ist erhältlich in unterschiedlichen Dosierungen, abgestimmt auf jedes Alter
  • und ist erhältlich als Dosierspray und Tropfen
  • Olytabs® bietet nun auch Tabletten gegen den Schnupfenkopf an

OLYNTH® ist bereits seit 1980 für Kunden in Deutschland da:

1980

Nasentropfen für Kinder und Erwachsene kommen als erste Produkte von OLYNTH® auf den Markt.

1981

Bereits ein Jahr darauf folgen die Nasensprays für Kinder und Erwachsene.

1994

Durch die Einführung von Nasentropfen für Säuglinge und Kleinkinder wird nun eine weitere Altersgruppe abgedeckt.

1997

Das Produktportfolio wird durch ein Salzwasser-Nasenspray und –tropfen erweitert.

2005

Die konservierungsstofffreie Variante OLYNTH® N für Erwachsene und Kinder ist erhältlich.

2014

OLYNTH® Ectomed - mit dem Naturstoff Ectoin® - ergänzt das Portfolio um ein natürlich abschwellendes Produkt.

2016

OLYTABS® - die erste Tablette von OLYNTH® speziell gegen den Schnupfenkopf; lässt Nase und Nebenhöhlen abschwellen und lindert den Kopfschmerz.

 

Heute bieten OLYNTH® und OLYTABS® mit 15 Produkten Schnupfenlösungen für die ganze Familie.


Erfahren Sie mehr über das Unternehmen hinter OLYNTH®: Johnson & Johnson GmbH