Pflichtangaben

Pflichtangaben Pflichtangaben

Pflichtangaben

Olynth® 0,025 % / 0,05 % / 0,1 % Schnupfen Lösung; Olynth® 0,05 % / 0,1 % Schnupfen Dosierspray; Olynth® 0,05 % / 0,1 % N Schnupfen Dosierspray ohne Konservierungsstoffe

Wirkstoff: Xylometazolinhydrochlorid

Anwendungsgebiete: Zur Nasenschleimhautabschwellung bei Schnupfen, anfallsweise auftretendem Fließschnupfen (Rhinitis vasomotorica) u. allergischem Schnupfen (Rhinitis allergica). Zur Erleichterung d. Sekretabflusses bei Entzündungen d. Nasennebenhöhlen sowie bei Mittelohrentzündung (Katarrh d. Tubenmittelohrs) in Verbindung mit Schnupfen. Olynth 0,025 %: für Säuglinge u. Kleinkinder; Olynth 0,05 %: für Kinder 2-6 J.; Olynth 0,1 %: für Schulkinder u. Erwachsene.

Warnhinweis: Olynth 0,025 %/0,05 %/0,1 % Schnupfen Lösung; Olynth 0,05 %/0,1 % Schnupfen Dosierspray: Enthält Benzalkoniumchlorid.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Johnson & Johnson GmbH, 41470 Neuss. Stand: 09/2014

 

Olytabs®

Wirkstoff: Ibuprofen und Pseudoephedrinhydrochlorid

Anwendungsgebiete: Symptomatische Behandlung der Nasenschleimhautschwellung bei Schnupfen mit erkältungsbedingten Schmerzen und/oder Fieber bei Erwachsenen und Jugendlichen ab 15 Jahren. Ibuprofen, ein nichtsteroidales Antirheumatikum (NSAR), mildert die Beschwerden, indem es Schmerzen lindert und Fieber senkt. Pseudoephedrinhydrochlorid, ein Vasokonstriktor, wirkt gefäßverengend und führt so zum Abschwellen der Nasenschleimhaut. Wenn Sie nur an einem der Symptome leiden, sprechen Sie mit Ihrem Apotheker oder Arzt darüber, entweder Ibuprofen oder Pseudoephedrin allein anzuwenden.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Johnson & Johnson GmbH, 41470 Neuss. Stand: 07/2016